Thomas Brunnsteiner

Thomas Brunnsteiner, geboren 1974 in Leoben, arbeitet als freier Journalist und Schriftsteller.

Thomas Brunnsteiner: Bis ins Eismeer. Zwölf Reportagen von den Einwohnern der Welt zwischen Polarkreis und Kaukasus

Cover: Thomas Brunnsteiner. Bis ins Eismeer - Zwölf Reportagen von den Einwohnern der Welt zwischen Polarkreis und Kaukasus. Wieser Verlag, Klagenfurt, 2007.
Wieser Verlag, Klagenfurt 2007
"I geh jetzt weg. Bis ins Eismeer." Mit diesem Schwur, getan von einem Halbwüchsigen in den Tiroler Bergen, beginnt die Geschichte des wahren Anton aus Tirol. Im Jahre 1931 zieht er aus, um "Lopp" zu…