Buchautor

Sherko Fatah

Stichwort: Kurdistan
Sherko Fatah wurde 1964 in Ost-Berlin als Sohn eines irakischen Kurden und einer Deutschen geboren. Er wuchs in der DDR auf und siedelte 1975 mit seiner Familie über Wien nach West-Berlin über. Hier studierte er Philosophie und Kunstgeschichte. Für sein erzählerisches Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, "Ein weißes Land" ist sein vierter Roman.
Stichwort: Kurdistan - 1 Buch

Sherko Fatah: Im Grenzland. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg - Wien 2001
ISBN 9783902144010, Gebunden, 223 Seiten, 18.87 EUR
An der Grenze quer durch Kurdistan: Hügel in der Ferne, lehmfarben, und ein leerer Raubvogelhimmel darüber - das ist das Land, in dem sich der Schmuggler bewegt. Der Weg zu den begehrten Waren, Whisky,…