Sabine Schiffer

Sabine Schiffer, geboren 1966 in Geilenkirchen, studierte Sprachwissenschaften, Wirtschaft, Politik und Islamwissenschaften in Erlangen und promovierte 2004 mit einer Arbeit zur Islamdarstellung in den Medien. 2005 gründete sie das Institut für Medienverantwortung Erlangen, dessen Leiterin sie seitdem ist. 2006 bis 2009 Mitarbeit in der AG Medien der Deutschen Islamkonferenz.

Sabine Schiffer/Constantin Wagner: Antisemitismus und Islamophobie. Ein Vergleich

Cover: Sabine Schiffer / Constantin Wagner. Antisemitismus und Islamophobie - Ein Vergleich. HWK Verlag, 2009.
HWK Verlag, 2009
Dieses Buch beginnt damit, systematisch Gemeinsamkeiten, als auch Spezifika von Antisemitismus und Islamophobie herauszuarbeiten. Neben den historisch ausgerichteten Diskursanalysen beschäftigen sich…