Buchautor

Rudolf Borchardt

Stichwort: Landschaft
Rudolf Borchardt, Schriftsteller, geboren 1877 in Königsberg konnte nach 1933 in Deutschland nicht mehr veröffentlichen; er war von konservativer, betont nationaler Gesinnung; schrieb Essays, Gedichte, Dramen, Erzählungen, einen Roman ("Vereinigung durch den Feind hindurch", 1937). Er übertrug u.a. Werke von Pindar und Dante. Rudolf Borchardt starb 1945 in Trins bei Steinach/Tirol. (So der Brockhaus).
Stichwort: Landschaft - 1 Buch

Rudolf Borchardt (Hg.): Der Deutsche in der Landschaft

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575296, Gebunden, 552 Seiten, 25.00 EUR
Kaleidoskopartig entfalten sich in den Texten dieser erstmals 1925 in der Bremer Presse veröffentlichten Sammlung deutscher Reisebeschreibungen Wege, Täler, Berge und Ebenen aller Erdteile. Zumeist heute…