Rada Ivekovic

Rada Ivekovic wurde 1945 in Zagreb geboren, studierte Indologie, Philosophie und Literaturwissenschaft in Zagreb, Belgrad und Delhi, unterrichtete in Zagreb. Seit 1992 lehrt sie Philosophie an der Universität Paris VIII. Sie veröffentlichte mehrere Bücher - auf Französisch und Italienisch - zu Orientalischer Philosophie, zu Feminismus und zur Balkan-Thematik, und ist regelmäßige Beiträgerin für "Lettre international".

Rada Ivekovic: Autopsie des Balkan. Ein psychopolitischer Essay

Cover: Rada Ivekovic. Autopsie des Balkan - Ein psychopolitischer Essay. Droschl Verlag, Graz, 2001.
Droschl Verlag, Graz 2001
Aus dem Französischen von Ilona Seidel. Für die in Zagreb und Belgrad aufgewachsene Philosophin ist mit dem Zerfall Jugoslawiens vor 10 Jahren eine Kultur untergegangen, versunken wie die der Mayas oder…