Stichwort-Übersicht

Kroatien

Insgesamt 217 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 84

Ivana Sajko: Familienroman. Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus

Cover
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2020
ISBN 9783863912499, Gebunden, 180 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Kroatischen übersetzt von Alida Bremer. Vier Generationen und eine Erzählerin, die sich den Tücken der Erinnerung stellt. Ivana Sajko erzählt vom Partisanenkampf im Zweiten…

Ivna Zic: Die Nachkommende. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577696, Gebunden, 164 Seiten, 20.00 EUR
[…] Hochsommer. Eine junge Frau reist in einem Zug von Paris nach Kroatien, wo wie jeden Sommer die Familie auf der Großmutterinsel wartet. Sie denkt an den Mann, mit dem sie ein…

Martina Bitunjac: Lea Deutsch. Ein Kind des Schauspiels, der Musik und des Tanzes

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783955653033, Kartoniert, 70 Seiten, 8.90 EUR
[…] Mit 15 Abbildungen. Lea Deutsch (geb. 1927) - das Zagreber "Wunderkind" der 1930er: Als hochtalentierte jüdisch-kroatische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin hielt sie eine ganze…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 25

Leseprobe zu Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg. Teil 2

Vorgeblättert 31.03.2014 […] offiziell den Krieg erklärte, folgte eine erste Verhaftungswelle. Am 4. August - Andric´saß gerade am Meer und trank Kaffee - wurde er festgenommen. Nach kurzen Aufenthalten in Gefängnissen in Šibenik (Kroatien) und Maribor (Slowenien) wurde er in Ovčarevo (Serbien) und in Zenica (Bosnien) interniert. Es waren Orte mit einer unterschiedlichen ethnischen Prägung, aber sie alle gehörten damals zu Österreich […]

Jemand muss Josef K. bestochen haben

Literarischer Rettungsschirm für Europa 30.09.2012 […] (für die das Miloševi?-Regime in der Regel kein Problem darstellte), dann Leute mit einem Ticket nur in eine Richtung, junge Männer, die vorübergehend vor der Einberufung flüchteten, Flüchtlinge aus Kroatien und Bosnien oder diejenigen, denen es gelungen war, einen Platz bei einer günstigen Gruppenreise zu ergattern. Ich zählte zu den Letzteren. Von Belgrad fuhr ich mit etwa vierzig Oberstufenschülern […] wegfahren, die, die sich von ihnen verabschieden … "Gastarbeiter", flüstere ich meinem Mann zu; er bedeutet mir aber, still zu sein. Vom unterirdischen Bahnhof fahren nur zwei Busse ab. Der eine nach Kroatien, der andere nach Serbien. Beide fahren um 17 Uhr los. Beide haben Verspätung. Ein junger Mann in leuchtend gelber Weste, einer vom Busunternehmen, wiederholt ständig: "Leute, habt ein bisschen Geduld […] machen", versichert ihm der leuchtend gelbe Bursche. Wir warten, schweigen und spähen in die Dunkelheit. Der leuchtend Gelbe überbringt in der Rolle des Fahrdienstleiters die Nachricht: "Der Bus nach Kroatien kommt in zehn Minuten, der nach Serbien in einer halben Stunde." "Gibt es aber wirklich genug Platz?", fragt wieder der Geheimrat. "Na, sicher." Eine Stunde später kommt auch unser Bus. Während wir […] Von Dragana Mladenovic
mehr Artikel