Stichwort-Übersicht

Bosnien-Herzegowina

Insgesamt 73 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 23

Lejla Kalamujic: Nennt mich Esteban

Cover
eta Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783981999853, Gebunden, 120 Seiten, 17.90 EUR
[…] Aus dem Bosnischen von Marie-Luise Alpermann. Dieser Erzählband liest sich wie ein fragmentarischer Roman. Seine Szenen umkreisen den Schmerz der Protagonistin über den zu frühen Tod…

Sasa Stanisic: Herkunft

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874739, Gebunden, 360 Seiten, 22.00 EUR
[…] "Herkunft" ist ein Buch über meine Heimaten, in der Erinnerung und der Erfindung. Ein Buch über Sprache, Schwarzarbeit, die Stafette der Jugend und viele Sommer. Den Sommer, als mein…

Robert Prosser: Phantome. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783961010097, Gebunden, 336 Seiten, 20.00 EUR
[…] Freund Jovan, einem bosnischen Serben, der zum Militärdienst eingezogen wurde, konnte sie sich nicht verabschieden. Jahrzehnte später reist Anisas Tochter Sara auf den Spuren ihrer…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 9

Energy Healing in Bosnien: Igor Drljacas Doku "Kameni govornici - The Stone Speakers" (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2019 […] Bosnien-Herzegowina ist ein Land, das von Kriegen und anderen Katastrophen gezeichnet ist, den beiden Weltkriegen, dem Kommunismus, dem jugoslawischen Bürgerkrieg und jetzt einer freien Marktwirtschaft, die sich im internationalen Konkurrenzkampf nicht behaupten kann. Überall wurden Fabriken geschlossen und die Leute zogen weg. Einige Städte haben daraufhin Alleinstellungsmerkmale entwickelt, die […] Von Anja Seeliger

Autodestruktion im Wortsinn: Danis Tanovics 'An Episode in the Life of an Iron Picker' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2013 […] Objektiv gerät! Zwischendurch gibt es ein paar didaktische Szenen, die dem Festivalpublikum bedeuten, dass sich hinter diesem Einzelschicksal eine ganze Geschichte verbirgt, von dem es – obwohl Bosnien-Herzegowina nun so weit entfernt auch wieder nicht ist – wahrscheinlich eher wenig weiß. Nazif erklärt den Mitarbeitern einer Roma-NGO, dass er im Krieg gekämpft hätte. Eine Rente sah er dafür aber nie. […] Von Nikolaus Perneczky
mehr Artikel