Buchautor

Peter Godman

Stichwort: Zensur
Peter Godman, geboren 1955 in Neuseeland, ist nach Dozenturen in Oxford und Cambridge seit 1989 Professor für lateinisches Mittelalter und Renaissance an der Universität Tübingen. Obwohl bekennender "Nichtgläubiger", bekam er bereits 1996 die Erlaubnis zur Recherche im Geheimarchiv des Vatikans. Peter Godman hat zahlreiche wissenschaftliche Bücher geschrieben, die international publiziert und ausgezeichnet wurden.

Peter Godman: Weltliteratur auf dem Index. Die geheimen Gutachten des Vatikans

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783549071441, Gebunden, 400 Seiten, 30.00 EUR
Brisantes aus dem Vatikan-Archiv: Der Historiker Peter Godman schildert die spektakulärsten Fälle von Werken der Weltliteratur, die auf dem Index der katholischen Kirche landeten - von Boccaccio über…