Michael Buselmeier

Michael Buselmeier, geboren 1938 in Berlin, wuchs in Heidelberg auf. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Schauspieler. Er war Regieassistent und studierte anschließend Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg. Von 1972 bis 1976 lehrte er an verschiedenen Hochschulen. Der Schriftsteller und Lyriker lebt und arbeitet heute in Heidelberg. Er veröffentlichte zahlreiche Lyrik- und Prosawerke.

Michael Braun/Michael Buselmeier: Der gelbe Akrobat 2. 50 deutsche Gedichte der Gegenwart

Cover: Michael Braun (Hg.) / Michael Buselmeier (Hg.). Der gelbe Akrobat 2 - 50 deutsche Gedichte der Gegenwart. Poetenladen, Leipzig, 2016.
Poetenladen, Leipzig 2016
Michael Braun und Michael Buselmeier haben nach dem ersten Band in einer neuen Folge fünfzig weitere Gedichte der Gegenwart ausgewählt und interpretiert. Die beiden Lyrikkenner legen damit den zweiten…

Michael Buselmeier: Dante deutsch. Gedichte

Cover: Michael Buselmeier. Dante deutsch - Gedichte. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2012.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2012
Ein zeitgenössischer Dichter beugt sich, in mehreren Zyklen, über Dantes fremde Welt wie über die eigene und verbindet dabei Nahes mit Fernem eine Bewegung, die aus der Vergangenheit in die Gegenwart…

Michael Buselmeier: Wunsiedel. Theaterroman

Cover: Michael Buselmeier. Wunsiedel - Theaterroman. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2011.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2011
Im Sommer 1964 hat der junge Ich-Erzähler Moritz Schoppe in dem oberfränkischen Städtchen Wunsiedel zehn leidvolle Wochen zugebracht; sein Engagement bei den dort alljährlich stattfindenden Luisenburg-Festspielen…

Michael Braun/Michael Buselmeier: Der gelbe Akrobat. 100 deutsche Gedichte der Gegenwart

Cover: Michael Braun (Hg.) / Michael Buselmeier (Hg.). Der gelbe Akrobat - 100 deutsche Gedichte der Gegenwart. Poetenladen, Leipzig, 2009.
Poetenladen, Leipzig 2009
Das Gedicht als Gesprächspartner: Michael Braun und Michael Buselmeier haben 100 deutschsprachige Gedichte der Gegenwart ausgewählt und kommentiert. Dabei bilden biografische und persönliche Aspekte häufig…