Stichwort-Übersicht

Peter Handke

Insgesamt 636 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 90

Helmut Böttiger: Die Jahre der wahren Empfindung. Die 70er - eine wilde Blütezeit der deutschen Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339392, Gebunden, 473 Seiten, 32.00 EUR
[…] und mit Wilhelm Genazino und Eckhard Henscheid ergaben sich erste charakteristische Durchdringungen von Tragik und Komik. In denselben Jahren entstanden mit den großen Büchern von…

Peter Handke: Mein Tag im anderen Land. Eine Dämonengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225240, Gebunden, 93 Seiten, 18.00 EUR
[…] keinmal von einem Menschen angeblickt worden war", und da fahren die Dämonen aus ihm heraus. So macht er sich, "nach einem freilich langgezogenen Abschied, auf den Weg hinüber ins andere…

Hans-Jürgen Heinrichs: Der kürzeste Weg führt um die Welt

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704294, Gebunden, 420 Seiten, 44.00 EUR
[…] Musik-Gesprächen mit Hans Werner Henze. Und immer wieder ist es der Kosmos von Paris, in dem Hans-Jürgen Heinrichs zu lebensweisenden Begegnungen findet - mit Michel Leiris, Nathalie…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 23

Teufel, die sich als Engel verkleiden

Intervention 13.11.2020 […] darauf einlassen können. Immerhin hat sich seine neue Autorin nie Seite an Seite mit einem völkischen Kriegsverbrecher sehen lassen und ihm Kränze geflochten wie der Liebling des SZ-Feuilletons Peter Handke. Aber auf Argumente kommt es in dieser neuen Art von "Diskurs", der Selberdenken für eine Zumutung hält, nicht an. Entwaffnend offen bekannte Dirk Knipphals vor wenigen Tagen in der taz zum Ver […] lieber wieder mit Eindeutigkeiten wie: Offenheit bei Fischer, Ressentiments bei Hoffmann und Campe ins rechte, pardon, linke Licht rücken, statt die Islamkritiker zu rehabilitieren. Aber wie sagte Peter Handke noch in seiner Dankesrede zur Verleihung des Ibsen-Preises? "Es graue ihm vor Menschen, die sich auf die Moral beriefen, um ihre eigenen Interessen durchzusetzen. Es seien Teufel, die sich als Engel […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel