Buchautor

Matthias Damm

Dr. Matthias Damm, geboren 1985 in Würzburg, studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und promovierte in Chemnitz. Seit 2012 ist er Forschungsreferent am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung.

Matthias Damm: Die Rezeption des italienischen Faschismus in der Weimarer Republik

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2013
ISBN 9783848703159, Broschiert, 424 Seiten, 64.00 EUR
Die Arbeit beschreibt die Rezeption des italienischen Faschismus im Deutschland der Weimarer Republik (1922-1933). Als erste Monografie skizziert sie die Wahrnehmung aller gesellschaftlichen Gruppen von…