Marguerite Droz-Emmert

Die Kunsthistorikerin Marguerite Droz-Emmert studierte in Basel und Edinburgh und promovierte mit einer Arbeit über Allan Ramsay, schottischer Porträtmaler des 18. Jahrhunderts. Ihr Hauptinteresse gilt der niederländischen und britischen Kunst.

Marguerite Droz-Emmert: Catharina van Hemessen

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2004
ISBN 9783796520952, Gebunden, 196 Seiten, 26.50 EUR
Catharina van Hemessen (1527/28-um 1583) ist die erste flämische Künstlerin, von der uns signierte und datierte Gemälde überliefert sind. Ihr in mindestens drei Varianten erhaltenes Selbstbildnis aus…