Stichwort-Übersicht

Elfriede Jelinek

Insgesamt 479 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 29

Elfriede Jelinek / Nicolas Mahler: der fremde!. störenfried der ruhe eines sommerabends der ruhe eines friedhofs

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783551713490, Gebunden, 64 Seiten, 12.00 EUR
[…] Nicht jeder denkt bei der österreichischen Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek an Vampire. In dieser frühen Geschichte ist ihr mysteriöser Fremder, der in einem österreischen…

Elfriede Jelinek: Eine Partie Dame. Drehbuch

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783957323101, Kartoniert, 120 Seiten, 15.00 EUR
[…] Herausgegeben von Wolfgang Jacobsen. Wien - im Schnittpunkt der politischen Blöcke in Ost und West. Hier begegnen sich Andzrej, polnischer Jude und Kommunist, der Kopf eines Agentenrings,…

Elfriede Jelinek: Am Königsweg. Hörspiel in zwei Fassungen

Cover
Belleville Verlag, München 2017
ISBN 9783946875529, CD, 12 Seiten, 38.00 EUR
[…] Sieben CDs mit einer Laufzeit von 6 Stunden und 17 Minuten. Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 15

E-Book und Urheberrecht: Sind die Autoren endlich aufgewacht?

Redaktionsblog - Im Ententeich 12.09.2013 […] ungläubig lese ich in der Deklaration einen Satz wie "Um E-Books zu vertreiben, ist es nicht zwingend erforderlich, sie zu verkaufen." Wohl gemerkt, es ist ein Text von preisgekrönten Autoren wie Elfriede Jelinek und Katharina Hacker und kein Text der Piratenpartei! Zumindest ein Teil der Autoren scheint ein Jahr nach "Wie sind die Urheber!" in der Gegenwart angekommen zu sein, hat den Elfenbeinturm verlassen […] Von Wolfgang Tischer

Vollwaschgänge der Erinnerung

Redaktionsblog - Im Ententeich 15.03.2012 […] der taz war sich Jörg Magenau nicht ganz sicher. Er schrieb, dass Kracht harmlos sei, die Debatte selbst sei das Problem. Es folgte ein offener Brief namhafter Autoren an den Spiegel, darunter Elfriede Jelinek und Daniel Kehlmann, in dem sie dem Spiegel vorwarfen, die Grenze zur Denunziation überschritten zu haben. Kehlmann bezog auch in der Zeit noch einmal Stellung. Iris Radisch nahm den Ball in der […] Von Paul Knittel

Fatale Nähe: Jean Ziegler und Oberst Gaddafi

Redaktionsblog - Im Ententeich 05.04.2011 […] Zieglers: "Gesinnungsfestspiele" seien da im Gange. Der "kollektive Gesinnungsprozess" werde ihm gemacht. (Etwas anders sah es ein paar Wochen zuvor sein Kollege Joseph Croitoru.) Über die Reaktion Elfriede Jelineks und weiterer österreichischer Autoren, die den Salzburger Festspielen wegen der Ausladung Zieglers "Schmach und Schande" an den Hals wünschen, wundert man sich nicht. Aber auch Paul Jandl sieht […] Von Thierry Chervel
mehr Artikel