Buchautor

Klaus Modick

Stichwort: Vaterschaft
Klaus Modick, 1951 in Oldenburg geboren, hat Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte studiert. 1984 veröffentlichte Modick seinen ersten Novellenband und ist seitdem als freier Schriftsteller und Kolumnist - u.a. für die "taz" - tätig. Bis heute verfasste er zahlreiche Romane, Essays, Novellen und Gedichte. Modick übernimmt zudem Lehraufträge - u.a. unterrichtet er in den USA kreatives Schreiben - und arbeitet als Übersetzer. 1994 wurde er mit dem Bettina-von-Arnim-Preis ausgezeichnet und 2005 mit dem Nicolas Born-Preis des Landes Niedersachsen. Klaus Modick lebt in Oldenburg.
Stichwort: Vaterschaft - 1 Buch

Klaus Modick: Vatertagebuch

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821857442, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
Authentisch und diskret berichtet Klaus Modick von einem Jahr Familienleben und seiner Rolle als Vater. Und selten haben derart subjektive Beobachtungen zu einer Aussagekraft gefunden, die zugleich das…