Buchautor

Karine Tuil

Karine Tuil 1972 geboren, ist Kommunikationswissenschaftlerin und Autorin. Seit 2000 hat sie vier Romane veröffentlicht. "Der Rabbi und die Braut" wurde für den Prix Goncourt nominiert und mit dem Prix Wizo 2002 ausgezeichnet. Auch die "Zeit der Ruhelosen" war für den Prix Goncourt nominiert.

Karine Tuil: Die Zeit der Ruhelosen. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081750, Gebunden, 512 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Maja Ueberle-Pfaff. Der Aufstieg des brillanten Managers François Vély scheint unaufhaltsam. Bis seine Exfrau sich aus dem Fenster stürzt, als sie erfährt, dass er wieder heiraten…

Karine Tuil: Die Gierigen. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351033781, Gebunden, 479 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Maja Ueberle-Pfaff. Nina, Samuel und Samir - mit zwanzig Jahren sind die drei Freunde unzertrennlich, sie teilen dieselben Werte, erträumen sich eine Zukunft, in der sie ihre…

Karine Tuil: Schaumhochzeit. Roman

Cover
Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig 2003
ISBN 9783378006492, Gebunden, 197 Seiten, 16.50 EUR
Aus dem fanzösischen von Ralf Pannowitsch. Emma Blum ist auf den ersten Blick das, was man sich unter einer erfolgreichen jungen Frau vorstellt. Als Lektorin in einem Verlag für erotische Literatur verdient…