Johannes Kiess

Johannes Kiess, geboren 1985, Politikwissenschaftler, studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Soziologie in Leipzig sowie im Masterprogramm Middle East Studies an der Ben-Gurion Universität in Beer Sheva, Israel. Seit 2011 Promotion am Lehrstuhl für Sozialpolitik, Institut für Soziologie, Universität Leipzig. Mitherausgeber der Zeitschrift Powision.

Elmar Brähler/Oliver Decker/Johannes Kiess: Die Mitte im Umbruch. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012

Cover: Elmar Brähler / Oliver Decker / Johannes Kiess. Die Mitte im Umbruch - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012. Dietz Verlag, Bonn, 2012.
Dietz Verlag, Bonn 2012
Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Karl Melzer. Wie demokratiefähig ist die Mitte der Gesellschaft in Zeiten des Umbruchs? Wie wirken sich Belastungen und Bedrohungsgefühle aus? Wie reagieren…