Joachim Fest

Joachim Fest - Publizist und Historiker - geboren 1926 in Berlin, studierte Jura, Geschichte und Germanistik. Ab 1963 war er Chefredakteur des Fernsehens beim NDR und veröffentlichte eine Studie über die Führungsfiguren der NS-Herrschaft. Von 1973 bis 1993 war er als Herausgeber der FAZ tätig. Joachim Fest hat u.a. eine Hitler-Biografie geschrieben. Joachim Fest starb 2006 in Kronberg im Taunus.

Hannah Arendt/Joachim Fest: Eichmann war von empörender Dummheit. Gespräche und Briefe

Cover: Hannah Arendt / Joachim Fest. Eichmann war von empörender Dummheit - Gespräche und Briefe. Piper Verlag, München, 2011.
Piper Verlag, München 2011
In Vorbereitung seines 1964 gesendeten Rundfunkinterviews über Hannah Arendts spektakulären Prozessbericht "Eichmann in Jerusalem" schickt Joachim Fest einen dicken Fragenkatalog an die Autorin. Natürlich…

Joachim Fest: Flüchtige Größe. Gesammelte Essays

Cover: Joachim Fest. Flüchtige Größe - Gesammelte Essays. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
Immer wieder hat er nicht nur durch engagierte Interventionen bei kulturellen Streitfragen - etwa zu Rainer Werner Fassbinders Theaterstück "Die Stadt, der Müll und der Tod" - von sich reden gemacht,…

Joachim Fest: Bürgerlichkeit als Lebensform. Späte Essays

Cover: Joachim Fest. Bürgerlichkeit als Lebensform - Späte Essays. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
Dieser Band vereinigt Essays Joachim Fests, die bislang nicht in Buchform vorlagen. Sie stammen aus seinen letzten beiden Lebensjahrzehnten und schreiten noch einmal die Themenkreise ab, denen Fest sich…

Joachim Fest: Nach dem Scheitern der Utopien. Gesammelte Essays zu Politik und Geschichte

Cover: Joachim Fest. Nach dem Scheitern der Utopien - Gesammelte Essays zu Politik und Geschichte. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
Bestseller-Autor Joachim Fest hat neben seinen erfolgreichen historischen Sachbüchern auch ein beeindruckendes essayistisches Werk hinterlassen. Seit den sechziger Jahren war er mit seinen Aufsätzen und…

Joachim Fest: Ich nicht. Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend

Cover: Joachim Fest. Ich nicht - Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
Mit dieser Autobiografie seiner Kindheit und Jugend gewährt Joachim Fest erstmals umfassenden Einblick in sein unmittelbares Erleben der dunklen Jahre. Ob er das katholische Elternhaus im Berliner Vorort…

Joachim Fest: Die unbeantwortbaren Fragen. Gespräche mit Albert Speer

Cover: Joachim Fest. Die unbeantwortbaren Fragen - Gespräche mit Albert Speer. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2005
Albert Speer bleibt die rätselhafteste Persönlichkeit der NS-Führungsspitze. Er war der Chefarchitekt des Dritten Reiches und Adolf Hitlers enger Vertrauter. Speer baute die Reichskanzlei, erfand die…

Joachim Fest: Begegnungen. Über nahe und ferne Freunde

Cover: Joachim Fest. Begegnungen - Über nahe und ferne Freunde. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
Joachim Fest berichtet über Begegnungen mit prominenten Persönlichkeiten, die sein Leben prägten. Oft sind es "Zufallsbegegnungen", die lange nachwirkten, manchmal auch Freunde. Ob Gelehrte wie Hannah…

Joachim Fest: Der Untergang. Hitler und das Ende des Dritten Reiches

Cover: Joachim Fest. Der Untergang - Hitler und das Ende des Dritten Reiches. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2002.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2002
Die neuere Geschichte kennt nichts, was den Ereignissen des Frühjahrs 1945 vergleichbar wäre. Niemals zuvor sind im Untergang eines Reiches so viele Menschenleben vernichtet, so viele Städte ausgelöscht…

Joachim Fest: Horst Janssen. Selbstbildnis von fremder Hand

Cover: Joachim Fest. Horst Janssen - Selbstbildnis von fremder Hand. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
Die erste biografische Annäherung an Horst Janssen (1929-1995), einen der bedeutendsten deutschen Künstler nach 1945. Joachim Fest, den mit Janssen eine enge Freundschaft verband, hat 25 Jahre Notizen…

Joachim Fest: Speer. Eine Biographie

Cover: Joachim Fest. Speer - Eine Biographie. Alexander Fest Verlag, Berlin, 1999.
Alexander Fest Verlag, Berlin 1999
Speer ist ein Rätsel. Der Mann, der mit Anfang Dreißig eine Art Chefarchitekt des Dritten Reiches war, die neue Reichskanzlei baute und die monströsen Konzepte für die "Welthauptstadt Germania" entwarf,…