Jean-Claude Bologne

Jean-Claude Bologne ist ein renommierter französischer Historiker. In Frankreich hat er u.a. eine "Geschichte der Ehe" und eine "Geschichte der Geburt" publiziert. Auf Deutsch liegen zwei weitere Bücher von ihm vor: "Von der Fackel zum Scheiterhaufen. Magie und Aberglaube im Mittelalter" (1995) und "Der verwundete Vogel" (1995).

Jean-Claude Bologne: Nacktheit und Prüderie. Eine Geschichte des Schamgefühls

Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar 2001
Aus dem Französischen von Rainer von Savigny und Thorsten Schmidt. Am Beispiel historisch prominenter Persönlichkeiten dokumentiert Jean-Claude Bologne die Wandlung des Schamgefühls im Lauf der Jahrhunderte…