Jamal Mahjoub

Jamal Mahjoub wurde 1960 in London geboren. Die Familie wohnte einige Jahre in Liverpool, bevor sie in den Sudan übersiedelte, die Heimat des Vaters. Dort verbrachte Mahjoub seine Schulzeit am Comboni College, das von italienischen Priestern geleitet wird. Später erhielt er ein Stipendium für das Atlantic College in Wales und studierte danach in Sheffield Geologie. Schon während seines Studiums veröffentlichte er literarische Texte in Zeitschriften. Nach vielen Ortswechseln lebt er heute in Barcelona. Jamal Mahjoub hat bereits mehrere Romane veröffentlicht.

Jamal Mahjoub: Die Stunde der Zeichen. Roman

Cover: Jamal Mahjoub. Die Stunde der Zeichen - Roman. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2008.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2008
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. "Die Stunde der Zeichen" erzählt von der britischen Eroberung des Sudans Ende des 19. Jahrhunderts. Das Buch verwandelt die beiden Protagonisten des Konflikts,…