Hiltrud Schröter

Hiltrud Schröter, Sozialwissenschaftlerin, arbeitete seit 1964 als Lehrerin und seit 1988 an der Universität Frankfurt am Main in Lehre und Forschung. Für ihre Dissertation über interkulturelles Verstehen im deutsch-marokkanischen Kontext erhielt sie 1998 den Elisabeth-Selbert-Preis des Landes Hessen.

Hiltrud Schröter: Das Gesetz Allahs. Menschenrechte Geschlecht, Islam und Christentum

Cover: Hiltrud Schröter. Das Gesetz Allahs - Menschenrechte Geschlecht, Islam und Christentum . Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus, 2007.
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2007
Im Islam gilt der Grundsatz von der Verschiedenheit der Geschlechter. Die islamische Geschlechterordnung tritt damit in Konkurrenz zu westlichen Vorstellungen von Gleichberechtigung. Das Gesetz Allahs…