Übersicht

Stichwort "Claudia Pinl"


3 Bücher von insgesamt 4

Hiltrud Schröter: Das Gesetz Allahs. Menschenrechte Geschlecht, Islam und Christentum

Cover: Hiltrud Schröter. Das Gesetz Allahs - Menschenrechte Geschlecht, Islam und Christentum . Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus, 2007.
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2007
ISBN 9783897412217, Gebunden, 276 Seiten, 19,90 EUR
Im Islam gilt der Grundsatz von der Verschiedenheit der Geschlechter. Die islamische Geschlechterordnung tritt damit in Konkurrenz zu westlichen Vorstellungen von Gleichberechtigung. Das Gesetz Allahs…

Claudia Pinl: Das Biedermeier-Komplott. Wie Neokonservative Deutschland retten wollen

Cover: Claudia Pinl. Das Biedermeier-Komplott - Wie Neokonservative Deutschland retten wollen. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2007.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783894582517, Kartoniert, 176 Seiten, 15,00 EUR
Neokonservative Publizisten sehen Deutschland am Abgrund. Die Scheidungsziffern steigen, die Geburten sinken. Von außen drohen Globalisierung und islamistischer Terror. Schuld ist die Generation der 68er…

Helga Ostendorf: Steuerung des Geschlechterverhältnisses durch eine politische institution. Die Mädchenpolitik der Berufsberatung

Cover: Helga Ostendorf. Steuerung des Geschlechterverhältnisses durch eine politische institution - Die Mädchenpolitik der Berufsberatung. Barbara Budrich Verlag, Opladen, 2005.
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2005
ISBN 9783938094372, Kartoniert, 506 Seiten, 58,00 EUR
Die Autorin verknüpft politikwissenschaftlich-institutionalistische Theorien mit feministischen Staatstheorien und dem Theorem der sozialen Konstruktion von Geschlecht und entwickelt so einen Ansatz,…