Stichwort-Übersicht

Jorge Luis Borges

Insgesamt 80 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 29

Adriano Sofri: Kafkas elektrische Straßenbahn. Wie die "Verwandlung" verwandelt wurde - ein philologischer Krimi

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783803136893, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
[…] blickt weit zurück in die Übersetzungsgeschichte von Kafkas Erzählung. An deren Anfang steht das abenteuerliche Leben der Künstlerin und Frauenrechtlerin Margarita Nelken - und ein…

Alberto Manguel: Die verborgene Bibliothek. Eine Elegie und zehn Abschweifungen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973693, Gebunden, 192 Seiten, 18.00 EUR
[…] die Stadtbüchereien seiner Kindheit, später seine eigenen Bibliotheken in Paris, London, Mailand, in der schwülen Hitze von Tahiti. Alberto Manguel war der Vorleser des erblindenden…

Jorge Luis Borges / Ernesto Sabato: Gespräche in Buenos Aires

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210361, Gebunden, 191 Seiten, 19.90 EUR
[…] von Orlando Barone. Herausgegeben und aus dem Spanischen übersetzt von Frank Henseleit. Dezember 1974, Buenos Aires: Orlando Barone führt die beiden so gegensätzlichen literarischen…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 8

Der Pinguin im Random House

Virtualienmarkt 30.10.2012 […] Googles 5 Millionen ist der Unterschied, ob vorwiegend populäre Neuerscheinungen und gängige Klassiker digital jederzeit und von überall aufgerufen und gekauft werden können, oder ob wir plötzlich Jorge Luis Borges' mythische Universalbibliothek insgesamt einfach in der Rocktasche bei uns haben. Wo aber in dieser weiten Rocktasche ist dann der Platz für das Besondere? Gibt es da eine spezielle Falte für […] Von Rüdiger Wischenbart

Vier politische Variationen auf Jorge Luis Borges

Virtualienmarkt 25.09.2009 […] (Wir dokumentierten eine Rede die Rüdiger Wischenbart zum österreichischen Bibliothekarstag 2009 Gehalten hat. D.Red.) 1. "Das Universum (das andere die Bibliothek nennen)", heißt es bei Jorge Luis Borges. "Das Universum, das andere die Bibliothek nennen" - und nicht umgekehrt: die Bibliothek als Universum -, diese freche Volte bringt uns augenblicklich in Startposition für eine Erkundung dessen […] mchen und Wissens-Hierarchien, Indices und Kataloge, sowie Regalsysteme, Tiefspeicher und Bibliothekarsverbände, Ausleihordnungen und Öffnungszeiten. Aber die Kluft, einmal geöffnet und bei Jorge Luis Borges in ihrer abgründigen Tiefe erahnt, bleibt: Bibliotheken sind Zwischenräume, die einerseits Ordnung schaffen für und rund ums Wissen, und andererseits schwindelerregend sind, weil wir recht schnell […] und immer leichtfertiger, genau diese selben Filter hier einzusetzen, um heute gegen Kinderpornographie, und morgen gegen schlicht unangepasste Wissensquellen vorzugehen. 4. Wir haben, mit Jorge Luis Borges, bei geradezu exotischen Gedanken über Bibliotheksuniversen begonnen und liefen beinahe Gefahr, darüber den Alltag aus dem Blick zu verlieren - und landeten doch, nach nur vermeintlichen Umwegen […] Von Rüdiger Wischenbart
mehr Artikel