Buchautor

Hamed Abdel-Samad

Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Islamismus
Hamed Ab­del-Sa­mad, ge­bo­ren 1972 in einem ägyp­ti­schen Dorf, stu­dier­te Eng­lisch und Fran­zö­sisch in Kairo, Po­li­tik­wis­sen­schaft in Augs­burg und Ja­pa­nisch an der Uni­ver­si­tät Kwans­ei Gakuin in Japan. 2003 war er für die Unesco in Genf tätig, von 2004 bis 2007 am Lehr­stuhl für Is­lam­wis­sen­schaft der Uni­ver­si­tät Erfurt. Seit Ok­to­ber 2008 forscht und lehrt er zur Ge­schich­te der Juden in der is­la­mi­schen Welt am In­sti­tut für Jü­di­sche Ge­schich­te und Kultur an der Uni­ver­si­tät Mün­chen.
Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Islamismus - 1 Buch

Hamed Abdel-Samad: Der islamische Faschismus. Eine Analyse

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2014
ISBN 9783426276273, Gebunden, 222 Seiten, 18.00 EUR
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Hamed…