Stichwort-Übersicht

Arabischer Frühling

Insgesamt 179 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 42

Gilles Kepel: Chaos. Die Krisen in Nordafrika und im Nahen Osten verstehen

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143205, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
[…] n Kreislauf antrieben, der mit dem Oktoberkrieg 1973 begann und, paradoxerweise, sowohl über die Ausweitung des Dschihads als auch über die zunächst so hoffnungsvoll begrüßten Aufstände…

Daniel Gerlach: Der Nahe Osten geht nicht unter. Die arabische Welt vor ihrer historischen Chance

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2019
ISBN 9783896842688, Kartoniert, 312 Seiten, 18.00 EUR
[…] Kriege und Konflikte beherrschen unser Bild des Nahen und Mittleren Ostens, Abgesänge auf die Region bestimmen die Debatte. Daniel Gerlach dagegen ist überzeugt: Die arabische Welt…

Rainer Hermann: Arabisches Beben. Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608962116, Paperback, 378 Seiten, 16.95 EUR
[…] werden uns noch lange beschäftigen. Die postkolonialen Nationalstaaten sind gescheitert, Gesellschaften brechen auseinander. Rainer Hermann zeigt, warum eine Rückkehr zur alten Ordnung…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Hält spielerische Halbdistanz: Serpil Turhans Porträtfilm 'Rudolf Thome – Überall Blumen' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 17.02.2016 […] heute nebenbei dreht; oder die nie endende Arbeit am Blog (der nicht nur sein Leben im malerischen Brandenburg begleitet; sondern zum Beispiel auch im Verlauf mehrerer Ägyptenaufenthalte den arabischen Frühling und die Folgen dokumentiert hat); oder Skypegespräche mit der Tochter Joya, die inzwischen ebenfalls Filme macht. Dass das mögliche Ende seines Filmschaffens eben doch kein totaler Bruch im Leben […] Von Lukas Foerster

Wie filmt man Hässlichkeit? Arabische Filme von Avo Kaprealian und Tamer El Said (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2016 […] Polizisten im Netz kursieren. Doch nie verändert sich der Grundton des Films. Die Trauer über die verlorenen Träume schließt fünf Jahre später nahtlos an die Trauer über die verlorene Jugend an. Der arabische Frühling mag dem Winter gewichen, aber nur in der Realität. In Tamer El Saids Kairo ist ewiger Herbst. Manazil bela abwab - Houses without Doors. Regie: Avo Kaprealian. Syrien/Libanon 2016, 90 Minuten […] Von Thekla Dannenberg

Den Sechstagekrieg und seine Folgen dokumentiert Mor Loushys 'Censored Voices' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] Bitter ist vielleicht, dass man auch sehr bald versteht, warum die Tonbänder nun freigegeben werden konnten. Nach fünfzig Jahren Besatzung, Terror und gescheiterten Friedensbemühungen, nach arabischem Frühling und syrischem Winter, wo schon alles zu dem Schlamassel gesagt zu scheint und doch nicht weiter hilft, haben diese Stimmen aus der Vergangenheit deutlich an Brisanz verloren. Sie zeigen allerdings […] Von Thekla Dannenberg
mehr Artikel