Guido Bachmann

Guido Bachmann, geboren 1940 in Luzern, studierte Musikgeschichte und Theaterwissenschaft in Bern. Er lebt als freier Schriftsteller und Schauspieler in St. Gallen und wurde für seine Werke mehrfach ausgezeichnet, unter anderem wurde sein gesamtes literarisches Schaffen 1990 mit dem Basler Literaturpreis gewürdigt, 1997 erhielt er für lebenslänglich den Literaturpreis des Kantons Bern, 1998 den Buchpreis der Stadt Bern. Guido Bachmann starb 2003 in St. Gallen.

Guido Bachmann: Sommerweide. Roman

Cover: Guido Bachmann. Sommerweide - Roman. Lenos Verlag, Basel, 2002.
Lenos Verlag, Basel 2002
Mathias Sichelmann, 25 und unter dem Verdacht stehend, seine Mutter ermordet zu haben, ist seit knapp einem Jahr Insasse der psychatrischen Klinik Sommerweide. Diagnose: schizophrene Psychose, bedingt…