Buchautor

Gilles Kepel

Gilles Kepel, geboren 1955, studierte Soziologie und Arabistik. Er ist Professor für Politische Studien am Institut d'Etudes Politiques in Paris und Gastprofessor u.a. an der Columbia University.

Gilles Kepel: Der Bruch

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141881, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Weyerle. Durch die französische Gesellschaft zieht sich ein Bruch, der sich auch in dem Zuspruch ausdrückt, den der rechtsradikale Front National erfährt. Maßgeblich dazu…

Gilles Kepel: Terror in Frankreich

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956141294, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Mitarbeit von Antoine Jardin. Aus dem Französischen von Werner Damson. Die Terroranschläge im Januar und November 2015 haben Frankreich und Europa schwer erschüttert. Der Soziologe Gilles Kepel sucht…

Gilles Kepel: Die Spirale des Terrors

Cover
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492052641, Gebunden, 359 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Deutsche Soldaten sterben in Afghanistan, weil sie dort, so heißt es, unsere Freiheit verteidigen. Aber der islamistische Terror flaut nicht ab, im Gegenteil.…

Gilles Kepel: Die neuen Kreuzzüge

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046435, Gebunden, 368 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen von Bertold Galli, Enrico Heinemann und Ursel Schäfer. Terroranschläge, Guerillakriege, offene Feindseligkeit: Täglich zeigt die wachsende Kluft zwischen der islamischen Welt und…

Gilles Kepel: Das Schwarzbuch des Dschihad

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044325, Gebunden, 2002 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Bertold Galli, Reiner Pfleiderer und Thorsten Schmidt. Der Islamismus, den die westliche Welt als religiös-politisches Phänomen erst durch den Anschlag auf das World Trade Center…