Francois Bourguignon

Prof. François Bourguignon, Jahrgang 1945, lehrt an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris. Von 2003 bis 2007 war er Chefökonom der Weltbank und bis Januar 2013 Direktor der École d´Économie in Paris.

Francois Bourguignon: Die Globalisierung der Ungleichheit.

Cover: Francois Bourguignon. Die Globalisierung der Ungleichheit. Hamburger Edition, Hamburg, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Das Verhältnis von Ungleichheit und Globalisierung muss in der doppelten Perspektive - national und international - betrachtet werden, um in seiner Komplexität…