Buchautor

Florian Illies

Florian Illies, geboren 1971, war Feuilletonredakteur der "FAZ" in Berlin. Er ist Träger des Ernst-Robert-Curtius Förderpreises für Essayistik 1999.

Florian Illies: 1913

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100368010, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Die Geschichte eines ungeheuren Jahres, das ein ganzes Jahrhundert prägte: 1913. Es ist das eine Jahr, in dem unsere Gegenwart begann. Und doch wohnt dem gleißenden Anfang das Ahnen des Verfalles inne.…

Florian Illies: Ortsgespräch

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896672629, Gebunden, 205 Seiten, 16.95 EUR
Eingebettet in die bewaldeten Hügel und sattgrünen Wiesen des Fuldatals liegt ein schmuckes kleines Städtchen. Es hat einen stillgelegten Bahnhof, eine Post, ein Heimatmuseum und die größte Kerze der…

Florian Illies: Generation Golf zwei

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896672469, Gebunden, 252 Seiten, 16.90 EUR
Illies konfrontiert uns in Generation Golf zwei mit der Quarterlife Crisis dieser so unentschiedenen Generation. Doch er stimmt dabei nicht in das allgemeine Klagelied ein. Die meisten seiner Altersgenossen…

Jörg Bong / Florian Illies (Hg.): Kleines Deutsches Wörterbuch

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Mein 2002
ISBN 9783100368003, Gebunden, 93 Seiten, 10.00 EUR
Die Wiedervereinigung hat viele Karrieren beendet und begründet - auch die von Wörtern. Deutsche Schriftsteller aus dem Osten und dem Westen erzählen uns die Geschichten einiger dieser Wörter. Sie versuchen,…

Florian Illies: Anleitung zum Unschuldigsein

Cover
Argon Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783870245443, Gebunden, 224 Seiten, 17.49 EUR
Wir kaufen dem Obdachlosen seine Zeitung nicht ab und fragen uns dann die nächsten zehn Minuten, ob das richtig war. Wir rufen zu selten unsere Mütter an - denken aber viel darüber nach. Wir trennen schon…

Florian Illies: Generation Golf

Argon Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783870245122, Gebunden, 220 Seiten, 17.38 EUR
Die achtziger Jahre waren das langweiligste Jahrzehnt dieses Jahrhunderts. Nicole sang von ein bßchen Frieden, Boris Becker spielte ein bißchen Tennis, Kaffee hieß plötzlich Cappuccino und Raider Twix.…