Buchautor

Emidio Campi

Emidio Campi, geboren 1943 in Italien, ist ein italienisch-schweizerischer evangelisch-reformierter Theologe, Pfarrer, Kirchenhistoriker, Professor für Kirchen- und Dogmengeschichte von der Reformationszeit bis zur Gegenwart und Direktor des Instituts für Schweizerische Reformationsgeschichte der Universität Zürich. Als Kirchenhistoriker ist er ein Spezialist für die Reformation in Italien und in der Schweiz, und er hat über Johannes Calvin, Peter Martyr Vermigli, Huldrich Zwingli, Heinrich Bullinger und weitere Reformatoren geforscht und publiziert.
1 Buch

Amy Nelson Burnett (Hg.) / Emidio Campi (Hg.): Die schweizerische Reformation. Ein Handbuch

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2017
ISBN 9783290178871, Gebunden, 744 Seiten, 80.00 EUR
Unter Mitarbeit von Gottfried Wilhelm Locher. Mit farbigen Abbildungen. Die Reformation ist eines der großen Ereignisse der Schweizer Geschichte. Die neuen religiösen Auffassungen lösen heftige soziale…