Claus Dierksmeier

Claus Dierksmeier, geboren 1971, studierte von 1990-1995 in Hamburg Philosophie, Theologie und Rechtswissenschaft und promovierte 1997 in Hamburg über Kants Religionsphilosophie. In Jena habilitierte er 2002 mit der vorliegenden Arbeit. Zur Zeit ist Dierksmeier als Professor für Philosophie am Stonehill-College in Easton / Boston (USA) tätig.

Claus Dierksmeier: Der absolute Grund des Rechts. Karl Christian Friedrich Krause in Auseinandersetzung mit Fichte und Schelling

Cover: Claus Dierksmeier. Der absolute Grund des Rechts - Karl Christian Friedrich Krause in Auseinandersetzung mit Fichte und Schelling. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2003.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2003
In nahezu allen spanischsprachigen Ländern hat seit dem 19. Jahrhundert der harmonische Liberalismus des krausismo eine starke Wirkung entfaltet, der auf das Werk Karl Christian Friedrich Krauses (1781-1832)…