Botho Strauß

Botho Strauß, 1944 in Naumburg an der Saale geboren, studierte in Köln und München Germanistik, Theatergeschichte und Soziologie. Von 1970 bis 1975 war er Dramaturg an der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin, wo er heute als freier Schriftsteller lebt. Sein schriftstellerisches Werk wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet; 1987 wurde ihm der Jean-Paul-Preis und 1989 der Georg-Büchner-Preis verliehen. Seine Theaterstücke gehören zu den meistgespielten an deutschen Bühnen.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Botho Strauß: Der zurück in sein Haus gestopfte Jäger. 2 CDs. Gelesen von Heinz Strunk

Cover: Botho Strauß. Der zurück in sein Haus gestopfte Jäger - 2 CDs. Gelesen von Heinz Strunk. Roof Music, Bochum, 2014.
Roof Music, Berlin 2014
Diese Anthologie ist mehr als eine bloße Kompilation. Im Booklettext erinnert sich Heinz Strunk an den Tag in der Harburger Bücherhalle, als ihn die Sprache eines Buches traf wie ein Blitz. Und wenn sich…

Botho Strauß: Herkunft.

Cover: Botho Strauß. Herkunft. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
Botho Strauß erzählt, wovon er noch nie erzählt hat: von seiner Kindheit und Jugend in den vierziger und fünfziger Jahren, von Naumburg und Bad Ems, den Orten, in denen er aufgewachsen ist, von seinen…

Botho Strauß: Die Fabeln von der Begegnung.

Cover: Botho Strauß. Die Fabeln von der Begegnung. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Neue Geschichten von Botho Strauß, dem bedeutendsten Physiognomiker der Literatur in Deutschland. In seinen hellsichtigen Erzählungen, Wahrnehmungen und Überlegungen geht es immer um den einen, einzigen…

Botho Strauß: Lichter des Toren. Der Idiot und seine Zeit.

Cover: Botho Strauß. Lichter des Toren - Der Idiot und seine Zeit.. Diederichs Verlag, München, 2013.
Diederichs Verlag, München 2013
20 Jahre nach seinem aufsehenerregenden Essay "Anschwellender Bocksgesang" knüpft Botho Strauß an dessen radikale Zeitgeistkritik an. Im Zentrum des neuen Buches stehen die Fragen: Kann die flexibilisierte…

Botho Strauß: Sie/Er. Erzählungen

Cover: Botho Strauß. Sie/Er - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
Ausgewählt von Thomas Hürlimann. Botho Strauß hat Liebesgeschichten der besonderen Art geschrieben. Kein anderer Schriftsteller seiner Generation hat so eindringlich über Herzensbrecher und Heiratsschwindler,…

Botho Strauß: Vom Aufenthalt. Wege des Mannes, Stunden der Frau

Cover: Botho Strauß. Vom Aufenthalt - Wege des Mannes, Stunden der Frau. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Ein Buch von der großen Verwunderung über eine Zeit, die von Krise zu Krise stolpert, ohne die tieferen Ursachen dieser modernen Erdbeben zu verstehen - oder: verstehen zu wollen? Botho Strauß, der große…

Botho Strauß: Die Unbeholfenen. Bewusstseinsnovelle

Cover: Botho Strauß. Die Unbeholfenen - Bewusstseinsnovelle. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
Ein altes verwunschenes Haus im Gewerbegebiet vor der Stadt wird zur Zufluchtsstätte einer kleinen Gruppe "geretteter Figuren". Vier Geschwister sind es und zwei ungleiche Liebhaber, die sich eine der…

Botho Strauß: Mikado.

Cover: Botho Strauß. Mikado. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
"Zu einem Fabrikanten"- so beginnt eine Geschichte dieses Buches -,"dessen Gattin ihm während eines Messebesuchs entführt worden war, kehrte nach Zahlung eines hohen Lösegelds eine Frau zurück, die er…

Botho Strauß: Der Untenstehende auf Zehenspitzen.

Cover: Botho Strauß. Der Untenstehende auf Zehenspitzen. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
Ein weiterer Band von Botho Strauß' unzeitgemäßen Betrachtungen: über den Rückgang der Empfindungsfähigkeit und die Zunahme der Abstumpfung meditiert einer, der davon überzeugt ist, dass wir das Erinnern…

Botho Strauß: Die Nacht mit Alice, als Julia ums Haus schlich.

Cover: Botho Strauß. Die Nacht mit Alice, als Julia ums Haus schlich. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
Ein Buch der Träume, der Verwandlungen, der Abgründe. Jede Nacht träumen wir uns in eine andere Welt, träumen von anderen und werden selbst ein anderer. Strauß führt in die unterirdischen Gänge des Bewusstseins,…
Zurück | 1 | 2 | Vor