Bernd Roeck

Bernd Roeck, geboren 1953 in Augsburg, ist seit 1999 Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neueren und Neuesten Zeit an der Universität Zürich. Davor war er von 1986 bis 1990 Direktor des Deutschen Studienzentrums Venedig und von 1991 bis 1999 Professor für Geschichte an der Universität Bonn, von 1996 bis 1999 auch Generalsekretär des italienisch-deutschen Zentrums Villa Vigoni. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte. 2001 erhielt er den Philip Morris Forschungspreis für Geisteswissenschaften.

Bernd Roeck: Gelehrte Künstler. Maler, Bildhauer und Architekten der Renaissance über Kunst

Cover: Bernd Roeck. Gelehrte Künstler - Maler, Bildhauer und Architekten der Renaissance über Kunst. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2013.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
Mit Abbildungen im Text und 16 farbigen Bildtafeln. Wie wird der Künstler vom Handwerker zum Gelehrten und schließlich zum zweiten Gott, der eigene Welten erschafft? Die Künstlerbrüder Benedetto und Giuliano…

Bernd Roeck: Ketzer, Künstler und Dämonen . Die Welten des Goldschmieds David Altenstetter

Cover: Bernd Roeck. Ketzer, Künstler und Dämonen  - Die Welten des Goldschmieds David Altenstetter. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
Augsburg im späten 16. Jahrhundert war der Ort eines prekären Gleichgewichts. Nicht nur haderten die beiden großen Konfessionen miteinander um die Deutung der menschlichen Existenz und die weltliche Macht.…

Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene. Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte

Cover: Bernd Roeck. Mörder, Maler und Mäzene - Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, dass das Bild eine verschlüsselte Mordanklage…

Bernd Roeck/Andreas Tönnesmann: Die Nase Italiens. Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino

Cover: Bernd Roeck / Andreas Tönnesmann. Die Nase Italiens - Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2005.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005
Eine Biografie des berühmtesten 'Condottiere' im Italien der Renaissance: Heerführer, Diplomat, Förderer der Künste. Er hat die berühmteste Nase Italiens: Federico da Montefeltro. Viele kennen sie aus…

Bernd Roeck: Geschichte Augsburgs.

Cover: Bernd Roeck. Geschichte Augsburgs. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
Mit 60 Farb- und Schwarzweißabbildungen. Die Stadt Augsburg hat eine große, eine europäische Geschichte. Als Metropole der mittelalterlichen Könige und Kaiser, als Heimat der Fugger und der Welser, der…

Bernd Roeck: Das historische Auge. Kunstwerke als Zeuge ihrer Zeit. Von der Renaissance zur Revolution

Cover: Bernd Roeck. Das historische Auge - Kunstwerke als Zeuge ihrer Zeit. Von der Renaissance zur Revolution. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2004.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
Mit 66 Abbildungen. Geschichtsschreibung ist bis heute weit überwiegend auf schriftliche Überlieferung fixiert. Dass auch Kunstwerke als Quellen befragt werden können, rückt erst langsam in den Blick…

Bernd Roeck: Florenz 1900. Die Suche nach Arkadien

Cover: Bernd Roeck. Florenz 1900 - Die Suche nach Arkadien. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
Florenz ist um 1900 die "Hauptstadt der Renaissance" und eine der schönsten Städte der Welt: mondänes Reiseziel, Fluchtburg und ästhetisches Utopia für Kunstsinnige aller Art. "Führer" durch diese alteuropäische…