Bastian Ronge

Bastian Ronge ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem von der Förderlinie Freiräume geförderten Projekt Aus dem Gleichgewicht: Zur Konzeptualisierung von Markt und Krise im Rahmen einer Kritischen Theorie des Wirtschaftens.
Er studierte Philosophie, Soziologie und Literaturwissenschaft in Freiburg, Rom und Berlin und wurde 2012 mit einer Arbeit über Adam Smith und Michel Foucault an der Freien Universität Berlin promoviert.
Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Philosophie der Aufklärung (insbesondere der Schottischen Aufklärung) und einer Kritischen Theorie des Ökonomischen.

Bastian Ronge: Das Adam-Smith-Projekt. Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität

Cover: Bastian Ronge. Das Adam-Smith-Projekt - Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität. Springer Verlag, Heidelberg, 2015.
Springer Verlag, Heidelberg 2015
Die Studie "Das Adam-Smith-Projekt. Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität" entwickelt mit Hilfe von Michel Foucault eine neue Perspektive auf das Denken von Adam Smith. Sie zeigt, dass das Werk…