Übersicht

Stichwort "Wolfgang Templin"


3 Bücher von insgesamt 6

Gerd Koenen: Der Russland-Komplex. Die Deutschen und der Osten 1900-1945

Cover: Gerd Koenen. Der Russland-Komplex - Die Deutschen und der Osten 1900-1945. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535123, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Seit dem Mittelalter hat der "Osten" immer wieder die Phantasie der Deutschen entzündet. Am Ende des 19. Jahrhunderts und in der Epoche der beiden Weltkriege entstand geradezu ein Russland-Komplex ,…

Hannes Bahrmann/Christoph Links: Am Ziel vorbei. Die deutsche Einheit - Eine Zwischenbilanz

Cover: Hannes Bahrmann / Christoph Links (Hg.). Am Ziel vorbei - Die deutsche Einheit - Eine Zwischenbilanz. Ch. Links Verlag, Berlin, 2005.
Ch. Links Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783861533665, Gebunden, 362 Seiten, 17,90 EUR
Von blühenden Landschaften im Osten und einer Angleichung der Lebensverhältnisse im gesamten Deutschland sind wir weit entfernt. Eine selbsttragende Wirtschaft in den neuen Ländern ist nicht in Sicht.…

Michael Thumann: Das Lied von der russischen Erde. Moskaus Ringen um Einheit und Größe

Cover: Michael Thumann. Das Lied von der russischen Erde - Moskaus Ringen um Einheit und Größe. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421056238, Kartoniert, 280 Seiten, 19,90 EUR
Russland ist keine Weltmacht mehr. Doch es muss Weltpolitik betreiben, um sich selbst zu erhalten. Seine Grenzen stoßen an Europa, China und die kaukasische Krisenregion. Moskau kämpft gegen islamistische…