Übersicht

Stichwort "Jacob Taubes"


3 Bücher von insgesamt 5

Uwe Pörksen: Camelot in Grunewald. Szenen aus dem intellektuellen Leben der achtziger Jahre

Cover: Uwe Pörksen. Camelot in Grunewald - Szenen aus dem intellektuellen Leben der achtziger Jahre. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669583, Gebunden, 236 Seiten, 24,95 EUR
Einer der intellektuell aufregendsten Orte der alten Bundesrepublik war das 1981 gegründete Wissenschaftskolleg zu Berlin. Hier trafen deutsche und ausländische Wissenschaftler zu einem bis dahin einzigartigen…

Hans Blumenberg/Jacob Taubes: Hans Blumenberg, Jacob Taubes: Briefwechsel 1961-1981 - und weitere Materialien.

Cover: Hans Blumenberg / Jacob Taubes. Hans Blumenberg, Jacob Taubes: Briefwechsel 1961-1981 - und weitere Materialien. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585917, Gebunden, 349 Seiten, 39,95 EUR
Die Korrespondenz zwischen Hans Blumenberg und Jacob Taubes dokumentiert das inhaltsreiche und nicht ganz spannungsfreie Verhältnis zweier Intellektueller, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:…

Carl Schmitt/Jacob Taubes: Jacob Taubes/Carl Schmitt: Briefwechsel.

Cover: Carl Schmitt / Jacob Taubes. Jacob Taubes/Carl Schmitt: Briefwechsel. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2012.
Wilhelm Fink Verlag, München 2012
ISBN 9783770547067, Gebunden, 327 Seiten, 39,90 EUR
Zwischen dem aus einer Rabbinerfamilie stammenden Religionsphilosophen, Gründungsprofessor des ersten Lehrstuhls für Jüdische Studien in Deutschland überhaupt, und dem Staats- und Völkerrechtler, Parteigänger…