Übersicht

Stichwort "Staatsbürgerschaft"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 82



3 Bücher von insgesamt 5

Dieter Gosewinkel: Schutz und Freiheit?. Staatsbürgerschaft in Europa im 20. und 21. Jahrhundert

Cover: Dieter Gosewinkel. Schutz und Freiheit? - Staatsbürgerschaft in Europa im 20. und 21. Jahrhundert. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297674, Kartoniert, 772 Seiten, 29,00 EUR
Die Staatsbürgerschaft war im 20. Jahrhundert das Signum politischer Zugehörigkeit in Europa. Sie entschied über Schutz und Freiheit eines Menschen und damit über seine Lebens- wie Überlebenschancen.…

Altay Coskun/Lutz Raphael: Fremd und rechtlos?. Zugehörigkeitsrechte Fremder von der Antike bis zur Gegenwart

Cover: Altay Coskun (Hg.) / Lutz Raphael (Hg.). Fremd und rechtlos? - Zugehörigkeitsrechte Fremder von der Antike bis zur Gegenwart. Böhlau Verlag, Wien, 2014.
Böhlau Verlag, Köln 2014
ISBN 9783412223847, Gebunden, 434 Seiten, 39,90 EUR
Der Band bietet einen Überblick über die Rechtsstellung von Fremdgruppen in Herrschaftsverbänden und Gesellschaftsordnungen der mediterran-europäischen Welt. Dargestellt werden die rechtlichen und politischen…

Aihwa Ong: Flexible Staatsbürgerschaften. Die kulturelle Logik von Transnationalität

Cover: Aihwa Ong. Flexible Staatsbürgerschaften - Die kulturelle Logik von Transnationalität. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416792, Kartoniert, 416 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ilse Lutz. Für den gegenwärtigen Kapitalismus sind bestimmte Gestalten paradigmatisch: der Besitzer mehrerer Pässe, der multikulturelle Manager mit flexiblem Kapital, der "Astronaut",…