Übersicht

Stichwort "Sklavenhandel"


3 Bücher von insgesamt 19

Achille Mbembe: Kritik der schwarzen Vernunft.

Cover: Achille Mbembe. Kritik der schwarzen Vernunft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586143, Gebunden, 332 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus…

Michael Zeuske: Handbuch Geschichte der Sklaverei. Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover: Michael Zeuske. Handbuch Geschichte der Sklaverei - Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Walter de Gruyter Verlag, München, 2013.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783110278804, Gebunden, 725 Seiten, 129,95 EUR
Die Geschichte der Sklaverei wird in diesem Handbuch erstmalig in globalgeschichtlicher Perspektive systematisch dargestellt. Ausgangspunkt ist ein Verständnis von Sklaverei als Kapitalisierung menschlicher…

Michael Mann: Sahibs, Sklaven und Soldaten. Geschichte des Menschenhandels rund um den Indischen Ozean

Cover: Michael Mann. Sahibs, Sklaven und Soldaten - Geschichte des Menschenhandels rund um den Indischen Ozean. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2011.
Philipp von Zabern Verlag, Mainz 2011
ISBN 9783805343633, Gebunden, 254 Seiten, 29,80 EUR
1498, rund um den Indischen Ozean: Die expandierenden europäischen Mächte Portugal, Spanien, die Niederlande, England versuchen ihren Anteil an Märkten, Rohstoffen und Schätzen auszubauen. Zur Ausbeutung…