Übersicht

Stichwort "Annemarie Schimmel"


3 Bücher von insgesamt 7

Annemarie Schimmel: Ein Buch namens Freude. Gedichte von Frauen aus der islamischen Welt

Cover: Annemarie Schimmel. Ein Buch namens Freude - Gedichte von Frauen aus der islamischen Welt. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406522413, Gebunden, 140 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Gudrun Schubert. Ausgewählt, übersetzt und mit einer Einleitung von Annemarie Schimmel. Dieser Band, an dem Annemarie Schimmel bis kurz vor ihrem Tod gearbeitet hat, versammelt rund…

Annemarie Schimmel: Morgenland und Abendland. Mein west-östliches Leben

Cover: Annemarie Schimmel. Morgenland und Abendland - Mein west-östliches Leben. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406495649, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Für die renommierte Orientalistin Annemarie Schimmel waren der Orient und seine Sprachen, der Islam und seine Mystik niemals nur nüchterne Forschungsobjekte. Wie alles Orientalische seit ihrer Kindheit…

Abu´l-Qasem Ferdausi: Rostam. Die Legenden aus dem Sahname

Cover: Abu´l-Qasem Ferdausi. Rostam - Die Legenden aus dem Sahname. Reclam Verlag, Ditzingen, 2002.
Reclam Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783150500392, Gebunden, 390 Seiten, 18,90 EUR
Das persische Nationalepos Sahname (entstanden um 1000 n. Chr.) schildert die Geschichte des Iran bis zum Verfall des Sasanidenreiches. Zu den schönsten und spannendsten Teilen gehören die Heldentaten…