Übersicht

Stichwort "Philipp Sarasin"


3 Bücher von insgesamt 7

Philipp Sarasin: Darwin und Foucault. Genealogie und Geschichte im Zeitalter der Biologie

Cover: Philipp Sarasin. Darwin und Foucault - Genealogie und Geschichte im Zeitalter der Biologie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585221, Gebunden, 456 Seiten, 24,80 EUR
Dieses Buch unternimmt ein Experiment: Wie im Labor werden zwei der aggressivsten "Säuren" moderner Theoriebildung in eine Schale gegossen, um dann zu beobachten, wie sich das Gemisch verhält. Charles…

Philipp Sarasin: Michel Foucault zur Einführung.

Cover: Philipp Sarasin. Michel Foucault zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2005.
Junius Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783885066064, Kartoniert, 221 Seiten, 13,90 EUR
Michel Foucault (1926-1984) ist schwer zu fassen. Er sah sich weder als Philosoph noch als traditionellen Historiker, sondern als "Archäologen", "Genealogen" oder "Ethnologen" der abendländischen Kultur,…

Philipp Sarasin: Anthrax. Bioterror als Phantasma

Cover: Philipp Sarasin. Anthrax - Bioterror als Phantasma. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123683, Kartoniert, 140 Seiten, 8,00 EUR
Unmittelbar nachdem am 11. September 2001 die beiden Flugzeuge in das World Trade Center geflogen waren, schluckten Präsident Bush und das Personal des Weißen Hauses das Anthrax-Antibiotikum Cipro. Eine…