Übersicht

Stichwort "Chlodwig Poth"


3 Bücher

Klaus Cäsar Zehrer: Da: das Meer!. Das maritime Oeuvre der Neuen Frankfurter Schule

Cover: Klaus Cäsar Zehrer (Hg.). Da: das Meer! - Das maritime Oeuvre der Neuen Frankfurter Schule. Marebuchverlag, Hamburg, 2005.
Marebuchverlag, Hamburg 2005
ISBN 9783936384420, Gebunden, 432 Seiten, 24,90 EUR
Die Neue Frankfurter Schule, hinter der sich eine Gruppe von acht Künstlern verbirgt, die einst die Satirezeitschrift Titanic gründeten, ist eine Institution des Humors, die jeder kennt. Weniger bekannt…

Chlodwig Poth: Aus dem Leben eines Taugewas. Erinnerungen

Cover: Chlodwig Poth. Aus dem Leben eines Taugewas - Erinnerungen. Ullstein Verlag, Berlin, 2002.
Ullstein Verlag, München 2002
ISBN 9783550075421, Gebunden, 319 Seiten, 22,00 EUR
Chlodwig Poth, lebende Legende der deutschen Satire, hat wie kein zweiter mit Federstrich und Sprechblase zur Erneuerung der gezeichneten Gesellschaftskritik beigetragen. Der Mitbegründer der Zeitschriften…

Oliver Maria Schmitt: Die schärfsten Kritiker der Elche. Die Neue Frankfurter Schule in Wort und Strich und Bild

Cover: Oliver Maria Schmitt. Die schärfsten Kritiker der Elche - Die Neue Frankfurter Schule in Wort und Strich und Bild. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601093, Taschenbuch, 256 Seiten, 14,93 EUR
Mit ca. 230 Abbildungen. Die Neue Frankfurter Schule - bestehend aus F.W. Bernstein, Bernd Eilert, Robert Gernhardt, Eckhard Henscheid, Peter Knorr, Chlodwig Poth, Hans Traxler und F.K. Waechter - feiert…