Übersicht

Stichwort "Martin Pollack"


3 Bücher von insgesamt 13

Martin Pollack: Topografie der Erinnerung.

Cover: Martin Pollack. Topografie der Erinnerung. Residenz Verlag, Salzburg, 2016.
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701716487, Gebunden, 200 Seiten, 21,90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die wichtigsten Reden und Aufsätze des Essayisten Martin Pollack erstmals in einem Band: Sie widmen sich so unterschiedlichen Themen wie dem Massaker von Rechnitz in den letzten…

Maxim Harezki: Zwei Seelen. Roman

Cover: Maxim Harezki. Zwei Seelen - Roman. Guggolz Verlag, Berlin, 2014.
Guggolz Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783945370018, Gebunden, 223 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Weißrussischen und mit einem Glossar von Norbert Randow, Gundula und Wladimir Tschepego. Nachworte von Martin Pollack und Andreas Tretner. Als kleiner Junge verliert Ihnat Abdsiralowitsch seine…

Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften. Unruhe bewahren

Cover: Martin Pollack. Kontaminierte Landschaften - Unruhe bewahren. Residenz Verlag, Salzburg, 2014.
Residenz Verlag, Wien 2014
ISBN 9783701716210, Kartoniert, 96 Seiten, 17,90 EUR
Idyllische Landschaften bergen dunkle Geheimnisse. An die offiziellen Opfer des 20. Jahrhunderts erinnern Mahnmale und Kriegerdenkmäler. Doch wo gedenken wir der Tausenden namenlos gewordenen, heimlich…