Übersicht

Stichwort "Manfred Pohl"


3 Bücher von insgesamt 7

Wolfgang Clement/Klaus von Dohnanyi/Roman Herzog: Mut zum Handeln. Wie Deutschland wieder reformfähig wird

Cover: Wolfgang Clement (Hg.) / Klaus von Dohnanyi (Hg.) / Roman Herzog (Hg.). Mut zum Handeln - Wie Deutschland wieder reformfähig wird. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783593386508, Gebunden, 624 Seiten, 39,90 EUR
Prominente Mitglieder des Konvents für Deutschland wie Roland Berger, Hartmut Mehdorn, Manfred Pohl und Wolfgang Clement nehmen in wegweisenden Interviews und Aufsätzen Stellung zu der Frage, wie Deutschland…

Manfred Pohl: Das Ende des Weißen Mannes. Eine Handlungsaufforderung

Westkreuz Verlag, Berlin - Bonn 2007
ISBN 9783929592955, Kartoniert, 199 Seiten, 14,90 EUR

Manfred Pohl: Geschichte Japans.

Cover: Manfred Pohl. Geschichte Japans. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406479908, Broschiert, 101 Seiten, 7,90 EUR
Das Buch beginnt mit der Vor- und Frühgeschichte Japans, führt über den ersten Einheitsstaat, die Zeit der großen Ritterfamilien des Mittelalters bis zur Öffnung Japans am Ende der Edo-Zeit (1868) und…