Übersicht

Stichwort "Pier Paolo Pasolini"


3 Bücher von insgesamt 8

Maike Albath: Rom, Träume. Moravia, Pasolini, Gadda und die Zeit der Dolce Vita

Cover: Maike Albath. Rom, Träume - Moravia, Pasolini, Gadda und die Zeit der Dolce Vita. Berenberg Verlag, Berlin, 2013.
Berenberg Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783937834658, Gebunden, 304 Seiten, 25,00 EUR
Die vielleicht schönsten Seiten der italienischen Nachkriegsgeschichte wurden in Rom zur Zeit der Dolce Vita, der fünfziger und sechziger Jahre geschrieben. Fellini und andere drehten in Cinecittà, auf…

Hans Ulrich Reck: Pier Paolo Pasolini. Poetisch-philosophisches Porträt. 2 CDs

Cover: Hans Ulrich Reck. Pier Paolo Pasolini - Poetisch-philosophisches Porträt. 2 CDs. Edition Apollon, Königs Wusterhausen, 2012.
Edition Apollon, Berlin 2012
ISBN 9783941940185, CD, 21,99 EUR
2 CDs mit 150 Minuten Laufzeit. Als radikaler Künstler, aber auch als Regisseur, Autor und Dichter thematisierte er in seinem nicht zuletzt durch zahlreiche Polemiken polarisierenden Werk den Zerfall…

Pier Paolo Pasolini: Rom, andere Stadt. Geschichten und Gedichte

Cover: Pier Paolo Pasolini. Rom, andere Stadt - Geschichten und Gedichte. Corso Verlag, Hamburg, 2010.
Corso Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783862600014, Gebunden, 111 Seiten, 24,90 EUR
Ausgewählt von Annette Kopetzki und Therisia Prammer. Mit Fotos von Herbert List und einem Nachwort von Dorothea Dieckmann. Diese Texte über Rom aus den 50er und 60er Jahren - Erzählungen, Gedichte, Tagebuchnotizen…