Übersicht

Stichwort "Elisabeth Niejahr"


3 Bücher von insgesamt 4

Elisabeth Niejahr: Alt sind nur die anderen. So werden wir leben, lieben und arbeiten

Cover: Elisabeth Niejahr. Alt sind nur die anderen - So werden wir leben, lieben und arbeiten. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100537041, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Wie wird sie aussehen, die Republik der Alten? Allein in Deutschland wird in zwanzig Jahren mehr als die Hälfte der Einwohner älter als sechzig sein. Elisabeth Niejahr zeigt, wie das Leben, der Alltag…

Bern W. Klöckner: Die gierige Generation. Wie die Alten auf Kosten der Jungen abkassieren

Cover: Bern W. Klöckner. Die gierige Generation - Wie die Alten auf Kosten der Jungen abkassieren. Eichborn Verlag, Köln, 2003.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821855608,                          , 239 Seiten, 17,90 EUR
Die Modelle der sozialen Absicherung greifen nicht mehr. Den nach 1960 Geborenen wird das Geld aus der Tasche gezogen zugunsten einer Solidargemeinschaft, in der vor allem die Alten profitieren. Die Rentner…

Michael Hartmann: Der Mythos von den Leistungseliten. Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft

Cover: Michael Hartmann. Der Mythos von den Leistungseliten - Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Campus Verlag, Frankfurt am Main/ New York 2002
ISBN 9783593371511, Kartoniert, 208 Seiten, 19,90 EUR
Geschlossene Gesellschaft! - Für Spitzenkarrieren in Deutschland ist die soziale Herkunft ausschlaggebend, nicht die individuelle Leistung. Die hier untersuchten Berufsverläufe von Ingenieuren, Juristen…