Elisabeth Niejahr

Elisabeth Niejahr, geboren 1965, studierte Volkswirtschaft in Köln und Washington D. C., parallel dazu verlief ihre Ausbildung an der Kölner Schule für Wirtschaftsjournalisten. 1993 wurde sie Korrespondentin für den Spiegel in Bonn, seit Ende 1999 ist sie bei der Zeit im Berliner Hauptstadtbüro und dort Berichterstatterin über politische und wirtschaftspolitische Themen.

Peter Dausend / Elisabeth Niejahr: Operation Röschen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783593502243, Gebunden, 240 Seiten, 19.99 EUR
Sie ist konservativ und modern, diszipliniert und unberechenbar, weltläufig und heimatverbunden. Und sie könnte Angela Merkel als Kanzlerin nachfolgen: Ursula von der Leyen, Verteidigungsministerin, Spitzname…

Elisabeth Niejahr: Alt sind nur die anderen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100537041, Gebunden, 224 Seiten, 17.90 EUR
Wie wird sie aussehen, die Republik der Alten? Allein in Deutschland wird in zwanzig Jahren mehr als die Hälfte der Einwohner älter als sechzig sein. Elisabeth Niejahr zeigt, wie das Leben, der Alltag…

Elisabeth Niejahr / Rainer Pörtner: Joschka Fischers Pollenflug und andere Spiele der Macht

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821839349, Gebunden, 189 Seiten, 17.90 EUR
Elisabeth Niejahr und Rainer Pörtner, die seit vielen Jahren die Führungsriege der Parteien als Korrespondenten begleiten und beobachten, schildern die heimlichen Gesetze des politischen Alltags. Sie…