Stichwort

Migration

Rubrik: Sachbuch - 39 Bücher - Seite 1 von 3

Volker Heins: Offene Grenzen für alle. Eine notwendige Utopie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455010671, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] Offene Grenzen - keine Forderung könnte der aktuellen politischen Stimmung mehr widersprechen. Dieses Buch zeigt: Eine Welt mit offenen Grenzen ist nicht nur möglich - sondern sogar…

Parag Khanna: Move. Das Zeitalter der Migration

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101158, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz und Karsten Petersen. In diesem Buch bringt Parag Khanna, indisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und in Singapur lebender Vordenker,…

Natan Sznaider: Politik des Mitgefühls. Die Vermarktung der Gefühle in der Demokratie

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2021
ISBN 9783779962472, Kartoniert, 196 Seiten, 16.95 EUR
[…] Natan Sznaider zeigt in diesem Essay, dass die bürgerliche Aufklärung nicht gescheitert ist und es in der Natur des modernen Kapitalismus liegt, dass Mitgefühl entsteht. Gerade der…

Melita Sunjic: Die von Europa träumen. Wie Flucht und Migration ablaufen

Cover
Picus Verlag, Wien 2021
ISBN 9783711720955, Gebunden, 200 Seiten, 22.00 EUR
[…] Migrationsdebatte und geht mit der europäischen Migrationspolitik ins Gericht, die seit Jahren erfolglos auf der Stelle tritt. Darüber hinaus gibt sie Betroffenen eine Stimme und lässt…

Mischa Meier / Steffen Patzold: Gene und Geschichte. Was die Archäogenetik zur Geschichtsforschung beitragen kann

Cover
Anton Hiersemann Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777221038, Gebunden, 163 Seiten, 28.00 EUR
[…] reflektierten Geschichtsforschung beizutragen vermag. Dafür werden diejenigen Gebiete näher betrachtet, auf denen die Archäogenetik bisher ihre spektakulärsten Ergebnisse erzielt zu…

Maria Alexopoulou: Deutschland und die Migration. Geschichte einer Einwanderungsgesellschaft wider Willen

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150113110, Gebunden, 281 Seiten, 24.00 EUR
[…] Deutschland hat sich lange dagegen gesträubt, ein Einwanderungsland zu sein, zum Teil tut es das bis heute. Dabei waren nicht-deutsche und nicht als deutsch wahrgenommene Migrant*innen…

Naika Foroutan / Jana Hensel: Die Gesellschaft der Anderen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038113, Gebunden, 356 Seiten, 22.00 EUR
[…] In diesem Buch diskutieren zwei der profiliertesten Frauen ihres Faches über Deutschland seit der Wiedervereinigung: die Migrationsforscherin Naika Foroutan und die Journalistin und…

Matthias Quent: Rechtsextremismus. 33 Fragen, 33 Antworten

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492307758, Kartoniert, 128 Seiten, 10.00 EUR
[…] Rechtsextreme Positionen werden immer offener vertreten, spalten die Gesellschaft und erschüttern unsere Demokratie. Woher kommt der Hass? Gegen wen richtet er sich? Welche Strategien…

Gerald Knaus: Welche Grenzen brauchen wir?. Zwischen Empathie und Angst - Flucht, Migration und die Zukunft von Asyl

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492059886, Gebunden, 336 Seiten, 18.00 EUR
[…] Kein anderes Thema hat die europäische Politik in den letzten Jahren so beeinflusst wie die Debatte um Geflüchtete, Asyl und Migration. Dabei wird die Diskussion dominiert…

Thilo Sarrazin: Der Staat an seinen Grenzen. Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart

Cover
Langen-Müller / Herbig, München 2020
ISBN 9783784435725, Gebunden, 480 Seiten, 26.00 EUR
[…] Die menschliche Geschichte war immer wieder geprägt von Wanderungsprozessen. Doch Migration konnte und kann die Probleme in den Herkunftsländern nicht lösen, schafft aber neue…

Hinter der Grenze, vor dem Gesetz. Eine Ethnografie des europäischen Migrationsregimes

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2020
ISBN 9783868543391, Gebunden, 344 Seiten, 32.00 EUR
[…] Von Tobias G. Eule, Lisa Marie Borrelli, Annika Lindberg und Anna Wyss. Hinter der Grenze, vor dem Gesetz ist ein rechtssoziologischer Beitrag zur Debatte um Migrationssteuerung und…

Rem Koolhaas: Koolhaas. Countryside, A Report

Cover
Taschen Verlag, Köln 2020
ISBN 9783836584395, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
[…] Gebiete sowie die 98% der Erdoberfläche, die nicht von Städten besiedelt sind, bilden die vorderste Front, an der sich die gewaltigen Kräfte der heutigen Zeit - Klimawandel, ökologische…

Abhijit V. Banerjee / Esther Duflo: Gute Ökonomie für harte Zeiten. Sechs Überlebensfragen und wie wir sie besser lösen können

Cover
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328601142, Gebunden, 560 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen  von Thorsten Schmidt, Stephan Gebauer-Lippert, Heike Schlatterer. Ungleichheit, Armut, Migration, freier Handel, Wirtschaftswachstum und Umweltfragen sind…

Oliver Luksic: Die Angst-Unternehmer. Wie die neue Polarisierung die offene Gesellschaft gefährdet

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806200942, Gebunden, 120 Seiten, 16.00 EUR
[…] welchen Gründen neigt unsere Gesellschaft immer stärker zu den politischen Extremen, welche Faktoren sorgen für die tektonischen Veränderungen in politischen Spektrum? Greta und Trump,…

Christoph Butterwegge: Die zerrissene Republik. Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2019
ISBN 9783779961147, Gebunden, 414 Seiten, 24.95 EUR
[…] Seit geraumer Zeit ist das Problem wachsender Ungleichheit das Kardinalproblem unserer Gesellschaft, wenn nicht der gesamten Menschheit. Während daraus im globalen Maßstab ökonomische…