• Bücher

19 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Kriegsgefangene

Zurück | 1 | 2 | Vor

James Lee Burke: Fremdes Land. Roman

Cover: James Lee Burke. Fremdes Land - Roman. Heyne Verlag, München, 2016.
Heyne Verlag, München 2016
ISBN 9783453270152, Kartoniert, 576 Seiten, 17,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrich Thiele. Eine Ode an den großen amerikanischen Traum Texas im Jahr 1934: Weldon Holland fristet in der ländlichen Ödnis ein perspektivloses Dasein. Einzig das Gangsterpärchen…

Rolf Keller: Sowjetische Kriegsgefangene im Deutschen Reich. Behandlung und Arbeitseinsatz zwischen Vernichtungspolitik und kriegswirtschaftlichen Zwängen

Cover: Rolf Keller. Sowjetische Kriegsgefangene im Deutschen Reich - Behandlung und Arbeitseinsatz zwischen Vernichtungspolitik und kriegswirtschaftlichen Zwängen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835309890, Gebunden, 511 Seiten, 42,00 EUR
Zwischen 1941 und 1945 kamen in deutschem Gewahrsam mindestens 2,6 Millionen sowjetische Kriegsgefangene ums Leben. Unter Missachtung von Völkerrecht und Genfer Konvention starben die Kriegsgefangenen…

Gerd Hankel: Das Tötungsverbot im Krieg. Ein Interventionsversuch

Cover: Gerd Hankel. Das Tötungsverbot im Krieg - Ein Interventionsversuch. Hamburger Edition, Hamburg, 2011.
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542240, Gebunden, 131 Seiten, 12,00 EUR
Der Krieg hat seine Erscheinungsformen geändert. Gestützt auf Resolutionen des UN-Sicherheitsrats, werden Staatsführungen beseitigt und Gesellschaften umgestaltet die Welt soll friedlicher gemacht werden.…

Sönke Neitzel/Harald Welzer: Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

Cover: Sönke Neitzel / Harald Welzer. Soldaten - Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100894342, Gebunden, 512 Seiten, 22,95 EUR
Dieses Buch legt auf der Basis von 150.000 Seiten Abhörprotokollen erstmals eine überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. In von Briten und Amerikanern eigens eingerichteten Lagern wurden deutsche…

Raffael Scheck: Hitlers afrikanische Opfer. Die Massaker der Wehrmacht an schwarzen französischen Soldaten

Cover: Raffael Scheck. Hitlers afrikanische Opfer - Die Massaker der Wehrmacht an schwarzen französischen Soldaten. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2009.
Assoziation A Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783935936699, Kartoniert, 196 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Georg Felix Harsch. Bisher hatte die historische Literatur der Wehrmacht für den Krieg gegen Frankreich im Allgemeinen ein korrektes Verhalten bescheinigt, das in scharfem Kontrast…

Hans Reichelt: Die deutschen Kriegsheimkehrer. Was hat die DDR für sie getan?

Cover: Hans Reichelt. Die deutschen Kriegsheimkehrer - Was hat die DDR für sie getan?. Edition Ost, Berlin, 2007.
Edition Ost, Berlin 2007
ISBN 9783360010896, Kartoniert, 224 Seiten, 14,90 EUR
Unter Mitarbeit von Elisabeth Ittershagen und Frank Schumann. Hans Reichelt kam am 9. Mai 1945 in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Nach viereinhalb Jahren Internierung kehrte er zurück. Reichelt gehörte…

Ulrike Goeken-Haidl: Der Weg zurück. Die Repatriierung sowjetischer Zwangsarbeiter und Kriegsgefangener während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Dissertation

Cover: Ulrike Goeken-Haidl. Der Weg zurück - Die Repatriierung sowjetischer Zwangsarbeiter und Kriegsgefangener während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Dissertation. Klartext Verlag, Essen, 2007.
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898616157, Gebunden, 573 Seiten, 39,90 EUR
Die Tatsache, dass rund drei Millionen sowjetische Soldaten bis Ende 1941 in Kriegsgefangenschaft geraten waren, wertete die Sowjetregierung als eine illoyale Einstellung. Das Überleben wurde den Gefangenen…

Volker Koop: Besetzt. Französische Besatzungspolitik in Deutschland

Cover: Volker Koop. Besetzt - Französische Besatzungspolitik in Deutschland. bebra Verlag, Berlin, 2005.
bebra Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783898090643, Gebunden, 352 Seiten, 24,90 EUR
In der alten Bundesrepublik war es wenig opportun, sich mit der Besatzungspolitik der Westalliierten zu befassen. Die Auseinandersetzung mit diesem Aspekt deutscher Nachkriegsgeschichte war auf die Sowjetische…

Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges. Gefangennahme - Lagerleben - Rückkehr

Cover: Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges - Gefangennahme - Lagerleben - Rückkehr. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486578188, Paperback, 599 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Günter Bischof, Stefan Karner und Barbara Stelzl-Marx. Von rund 100 Millionen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gegeneinander kämpften, gerieten etwa 35 Millionen (also ein Drittel)…

Jochen Oltmer: Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs.

Cover: Jochen Oltmer (Hg.). Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506729279, Gebunden, 309 Seiten, 29,90 EUR
Wie der Krieg selbst, so entwickelte auch das Problem der Gefangenschaft im Ersten Weltkrieg bis dahin nie gekannte Dimensionen. Etwa 8 bis 9 Millionen Soldaten gerieten von 1914 bis 1918 an allen Fronten…

Georg Wurzer: Die Kriegsgefangenen der Mittelmächte in Russland im Ersten Weltkrieg.

Cover: Georg Wurzer. Die Kriegsgefangenen der Mittelmächte in Russland im Ersten Weltkrieg. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2005.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783899712414, Kartoniert, 626 Seiten, 62,00 EUR
Gegenstand des vorliegenden Werkes ist das Schicksal der Kriegsgefangenen der Mittelmächte in Russland im Ersten Weltkrieg. Zur Erforschung dieses Themas wurden in erster Linie Erlebnisberichte ehemaliger…

Uta Hinz: Gefangen im Großen Krieg. Kriegsgefangenschaft in Deutschland 1914-1921

Cover: Uta Hinz. Gefangen im Großen Krieg - Kriegsgefangenschaft in Deutschland 1914-1921. Klartext Verlag, Essen, 2006.
Klartext Verlag, Essen 2006
ISBN 9783898613521, Gebunden, 392 Seiten, 32,00 EUR
Zahllose Soldaten aller kriegsführenden Mächte gerieten im Ersten Weltkrieg in Kriegsgefangenschaft. Allein in den Lagern des Deutschen Reichs befanden sich schließlich über zwei Millionen Kriegsgefangene…

Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen auf dem Gebiet der Republik Österreich 1939-1945.

Cover: Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen auf dem Gebiet der Republik Österreich 1939-1945. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486567991, Kartoniert, 414 Seiten, 58,80 EUR
Mit Beiträgen von Florian Freund, Bertrand Perz und Mark Spoerer herausgegeben von der Österreichischen Historikerkommission. In der vorliegenden Publikation wird im ersten Beitrag von Florian Freund…

Kai Rawe: Wir werden sie schon zur Arbeit bringen!. Ausländerbeschäftigung und Zwangsarbeit im Ruhrkohlenbergbau während des Ersten Weltkriegs

Cover: Kai Rawe. Wir werden sie schon zur Arbeit bringen! - Ausländerbeschäftigung und Zwangsarbeit im Ruhrkohlenbergbau während des Ersten Weltkriegs. Klartext Verlag, Essen, 2005.
Klartext Verlag, Essen 2005
ISBN 9783898614603, Gebunden, 284 Seiten, 29,90 EUR
Dissertation. Im August 1914 wurde über ein Viertel der Ruhrbergleute eingezogen oder meldete sich freiwillig zum Kriegsdienst. Mehr als 110.000 Bergleute verließen die Zechen. Die Kohlenförderung sank…

David Rose: Guantanamo Bay. Amerikas Krieg gegen die Menschenrechte

Cover: David Rose. Guantanamo Bay - Amerikas Krieg gegen die Menschenrechte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2004
ISBN 9783100663009, Gebunden, 192 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Enderwitz und Monika Noll. Der renommierte Journalist David Rose konnte exklusiv die ersten freigelassenen britischen Häftlinge interviewen. Er hat Guantanamo Bay besucht…

Zurück | 1 | 2 | Vor