Übersicht

Stichwort "Sven Kramer"


3 Bücher

Sven Kramer: Die Folter in der Literatur. Ihre Darstellung in der deutschsprachigen Erzählprosa von 1740 bis nach Auschwitz

Cover: Sven Kramer. Die Folter in der Literatur - Ihre Darstellung in der deutschsprachigen Erzählprosa von 1740 bis nach Auschwitz. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2004.
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538959, Kartoniert, 528 Seiten, 64,00 EUR
Habilschrift. In der literarischen Darstellung der Folter überschneiden sich unterschiedliche Diskurse - der ästhetische, der rechtsgeschichtliche, der kriminologische, der politische sowie der medizinisch-traumatologische.…

Christiaan L. Hart Nibbrig: Geisterstimmen. Echoraum Literatur

Cover: Christiaan L. Hart Nibbrig. Geisterstimmen - Echoraum Literatur. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2001.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2001
ISBN 9783934730328, Broschiert, 136 Seiten, 14,83 EUR
Seit Derridas Untersuchung über "Die Stimme und das Phänomen" steht die Stimme in schlechtem Ruf. Sie trage die Schuld an der Geschichte des Phonozentrismus. In der Figur des Sich-sprechen-Hörens, so…

Tom Rockmore: Heidegger und die französische Philosophie.

Cover: Tom Rockmore. Heidegger und die französische Philosophie. zu Klampen Verlag, Springe, 2000.
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000
ISBN 9783924245962, Gebunden, 310 Seiten, 29,65 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Nachdem die turbulenten Debatten um Heideggers braune Vergangenheit weitgehend abgeklungen sind, wendet sich der amerikanische Philosophiehistoriker Tom Rockmore…