Stichwort-Übersicht

Konzerne

Insgesamt 25 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 10

Dominique Manotti: Kesseltreiben. Roman

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783867542319, Gebunden, 400 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ungnade, als ihr jüngerer Bruder nach Syrien in den Djihad zieht, und wird in die randständige Abteilung "Wirtschaftliche Sicherheit" versetzt. Dort verfolgt man aktuell die Aktivitäten…

Daniel Damler: Konzern und Moderne. Die verbundene juristische Person in der visuellen Kultur 1880-1980

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783465042860, Kartoniert, 372 Seiten, 79.00 EUR
[…] Seit dem späten 19. Jahrhundert ist zu beobachten, wie in Europa und Nordamerika eine diffuse Angst um sich griff, die Angst vor einer namenlosen, in der Deckung operierenden Supermacht,…

Tom Burgis: Der Fluch des Reichtums. Warlords, Konzerne, Schmuggler und die Plünderung Afrikas

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891489, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Michael Schiffmann. In mancher Hinsicht ist Afrika der wohl reichste Kontinent der Welt: Ein Drittel der weltweiten Rohstoffvorkommen liegt hier unter der Erdoberfläche.…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 14

Der dritte Schritt vorm ersten

Redaktionsblog - Im Ententeich 05.06.2014 […] Idee der Wikipedia, trotz des absurden Maoismus-Vorwurfs Laniers. Nun ist es also Lanier. Er ist ein Kopf. Seine Idee, die Gratiskultur des Netzes aufzuheben, indem jeder Einzelne seine Daten an die Konzerne verkauft, kam in den Kritiken nicht so gut an. Sie zeigt allerdings, dass das subversive Potenzial Kaliforniens in Lanier noch pocht. Möge es sich in der Friedenspreisrede manifestieren. Wir gratulieren […] Von Thierry Chervel

Warum ich die Krautreporter unterstütze

Redaktionsblog - Im Ententeich 03.06.2014 […] wichtiger Akteur, aber einer von vielen. Es sind zugleich übermächtige Konzerne herangewachsen, durch die sich die klassischen Medien gefährdet sehen - Google, Facebook et cetera -, andererseits gibt es immer noch das offene Netz und sein gefährdetes Demokratieversprechen: Noch ist es tatsächlich so, dass jeder sein Blog gründen und im Konzert der Stimmen mitmischen kann. Das Demokratieversprechen des Internets […] Von Thierry Chervel

Bertelsmann und die Pressefreiheit in Indien

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.02.2014 […] Seit der Verlag Penguin India, Teil des Bertelsmann Konzerns, sich bereit erklärt hat, Wendy Donigers "Alternative Geschichte der Hindus" vom Markt zurückzuziehen und die Restexemplare einzustampfen, protestieren immer mehr Autoren. Wendy Doniger hatte eine alternative Geschichte der Hindus geschrieben, die Frauen und niedere Kasten einbezog und die religiösen Texte neu las und interpretierte. (Hier […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel