Übersicht

Stichwort "Egon Erwin Kisch"


3 Bücher von insgesamt 7

Alfred Apfel: HInter den Kulissen der deutschen Justiz. Erinnerungen eines deutsche Rechtsanwalts 1882-1933

Cover: Alfred Apfel. HInter den Kulissen der deutschen Justiz - Erinnerungen eines deutsche Rechtsanwalts 1882-1933. Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin, 2013.
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2013
ISBN 9783830532316, Kartoniert, 132 Seiten, 19,00 EUR
Herausgegeben von Ursula und Jan Gehlsen. Mit SchwarzWeiß-Abbildungen. "Da ich keine Neigung hatte, 'auf der Flucht' erschossen zu werden oder in einem Konzentrationslager dahinzuvegetieren, habe ich…

Günter Liehr: Marseille. Porträt einer widerspenstigen Stadt

Cover: Günter Liehr. Marseille - Porträt einer widerspenstigen Stadt. Rotpunktverlag, Zürich, 2013.
Rotpunktverlag, Zürich 2013
ISBN 9783858695352, Broschiert, 304 Seiten, 29,90 EUR
Marseille jedoch spielte immer eine besondere Rolle unter Frankreichs großen Städten. Sie verteidigte ihre Eigenständigkeit und wehrte sich gegen Zugriffe des Zentralstaats. Dafür wurde sie auch mehrmals…

Egon Erwin Kisch: Aus dem Café Größenwahn. Berliner Reportagen

Cover: Egon Erwin Kisch. Aus dem Café Größenwahn - Berliner Reportagen. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2013.
Klaus Wagenbach Verlag, Wien 2013
ISBN 9783803112941, Gebunden, 144 Seiten, 15,90 EUR
Kischs Miniaturen über das Berlin der 1920er Jahre haben die Genauigkeit des Blicks von außen: Wie sieht es aus in einer Stadt, die erst wenige Jahrzehnte zuvor "Reichshauptstadt" wurde, nach einem verlorenen…